Kondolenzbuch

Portrait von Maria Pali

Maria Pali

* 14.05.1929 † 17.07.2022

Urnenbeisetzung:

Ort: St. Jakob in Haus

Information:

Wir würden uns freuen wenn ihr Euch von unserer lieben Mami am Sonntag, 24. Juli bis Montag, 25. Juli in der Aufbahrungshalle
St. Jakob in Haus verabschiedet.

    Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@bestattung-huettner.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

    Maria Pali


    Kondolenzbuch

    † 17.07.2022

    Bianca mit Kilian:

    Ach Oma…. 

    da heitige Tog is vorbei und es schmerzt oafoch nua nu….. 

    I geh in dei Kuchi in dei Wohnzimma und es is oafoch so laar, du bist nima do und i begreifs owai nu nit. 

    Imma wenn I kema bin host gfrog ob I eh scho wos gessn hob oda obst ma gach wos kochn soidst, an Kaffee hob i sowieso owai kriag. 

    Wenn i gfohn bin bist owai austn gstondn vau da Tir und host ma noch gwunkn…… jetz….. Schau und wort i vageblich. 

    De gemeinsame Zeit wos ma vabrocht homb wead I ewig in Erinnerung koitn, Essn sama gonga, Kaffee trinkn, eikaffn, zum Dokta sama zomm gfohn, as kuchn bochn host ma nu zoag und nu vui mea. Und jetz… bist oafoch nima do 😭. 

    Wia vui homa glocht und kread miteinand…. Und jetz rean mia um di. 

    Du worst de beste Oma und Uroma auf da gonzn Weit. 

    Bitte pass do obn auf dein Regenbogn gonz guat auf auf ins besonders aufn Papa, dea braucht di jetz nu oamoi…… 

    Pfiati Oma…. dei Enkelin Bianca mitn Urenkei Kilian

    Geschrieben am 26.07.2022 um 18:36

    Gesundheits- und Sozialsprengel Pillersee:

    Das Letzte ist nicht Tod
    sondern Auferstehung,
    und am Ende steht nicht Verlust,
    sondern ewige Vollendung des Lebens.
     

    Geschrieben am 19.07.2022 um 08:17

    Aschacher Simone:

    „Die Erinnerung ist ein Fenster,
    durch das wir Dich sehen können,
    wann immer wir wollen.“

    Ruhe in Frieden, Maria 

    Simone Aschacher 

    Geschrieben am 19.07.2022 um 07:01

    dein Enkel Frank:

    Mami, du hast mir Zeit deines/meines Lebens gezeigt und gelehrt wie man es schaffen kann. Du warst mir mit deiner Bescheidenheit, deiner Demut, deinem unbändigen Willen Vorbild, Mentor, Ersatzmutter und Trösterin. Für mich wirst du IMMER eine prägende Rolle spielen- egal ob du jetzt im Himmel bist! Dein dich liebender Enkel Frank

    Ich bin stolz und dankbar dass ich dich in deinen letzten Lebensjahren unterstützen durfte- ich werde dich NIE vergessen! 

    Geschrieben am 18.07.2022 um 22:25

    Karin Kollmaier:

    Ich werde deine liebenswerte Art und unsere gemeinsamen Kaffeeratscher nie vergessen. 

    Ich wünsche dir, dass du für deine Güte belohnt wirst und ein feines Platzerl findest! 

    Schlaf gut meine liebe Maria! 

    Geschrieben am 18.07.2022 um 21:58